Kultur

Weihnachtsmarkt auf dem Röschibachplatz

image_pdfimage_print

Am Samstag 26.11.2022 findet der himmlische Wipkinger Weihnachtsmarkt auf dem Röschibachplatz und den angrenzenden Strassen von 10-19 Uhr statt.

Von Wipkingen für Wipkingen lautet auch dieses Jahr wiederum das Motto. An rund 60! Ständen werden weihnachtliche Geschenke angeboten. Keine 08:15 Stände, alles individuell.

Ein abgerundetes kulinarisches Angebot lädt zum Verweilen ein. Keine kommerziellen Foodtrucks. Alles mit Liebe vor Ort für Dich produziert.

Karussell

Für die Kinder dreht sich das von Muskelkraft angetriebene Karussell.

Um 15h kommen Samichlaus und Schmutzli auf den Röschi und verteilen 150 Chlaussäckli an die Kinder.

Die Standbetreiber stammen aus dem Quartier oder haben einen Bezug zum Quartier. Sie bieten Artikel an, die Sie selbst gefertigt haben.

Die bekannten Anbieter der wöchentlichen Frischwarenmärkte sind ebenfalls mit dabei.

Beleuchtung

Auf die Weihnachtsbeleuchtung “Hale Bopp” müssen wir verzichten, da die Baustelle dies nicht zulässt (Keine Abspannseile über dem Röschibachplatz).

Ab Anfangs Dezember wird daher eine wundervolle Projektion, gestaltet von den bekannten Lichtkünstlern “Projektil” (Illuminarium, Frieda Kalo usw.) den Platz erstrahlen lassen.

Sparmassnahmen

Wir starten die Beleuchtung eine Woche später als die anderen in der Stadt Zürich und tragen so den notwendigen Sparmassnahmen Rechnung. Zusätzlich verkürzen wird die tägliche Beleuchtungsdauer. Damit sparen wir rund 20 % ein.

Veranstalter

Quartierverein Wipkingen

Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen und einen nachbarschaftlichen Schwatz am Glühwein Stand des Quartiervereins.

Angebot

Taschen, Schmuck, Schuhe aus Tanzania, ev. Suppe, Bücher, Frische Öpfelchüechli mit selbstgemachter Vanillesauce, Selbstgemachte Weihnachtsdeko und Geschenke, Konfitüren, Chutneys, Frischtomatensauce, Liqueure, eingemachte Birne oder Feigen mit Süsswein und Gewürze, diverses Süsses und Salziges, vegane Haarpflege-Produkte, handgemachte Filzhüte/Sombreros, Holz-Schmuck, Kunst-Karten, Handgemachtes: gestrickte Schals und Socken, bunte Stofftaschen, Bienenwachstücher, Topflappen, Fat Quarters, Tischsets, Misteln, Selbstgegossene Kerzen, Weihnachtsdeko, Dörrfrüchte
Weihnachtskarten, Teemischungen und Sirup aus lokalen Zutaten, Wimpel, Taschen, Fliegenpilze aus Filz, Lavendelsäckli, Kerzen, Topflappen, Küchentücher, Handgemachte Leuchtkästen, Upcycling Weihnachtsgeschenke für Baby/Kinder, div. Genähtes, Buchbinderei Artikel, Kalender, Blöcke, Bücher, Karten, Gehäckeltes, Plüschtiere, Topflappen, Gehäkelte Tiere, Mützen, Amedisli und Beutel, Recycelte Schmuckstücke, Rollmöpsli, Küchentücher mit Wipkinger Sujet, Handgemachte Unikate für Gross und Klein, Selbstgebackene Grittibänzen, Handgemachte Accessoires, Gesticktes, Lederwaren, Papeterie, Skizzenbücher, Karten, Heimwaren, Baumwoll-Stoffsäckli in vielen Dessins (Vintage und Japanstoffe) Tragtaschen aus Stoff und wenige gestrickte Kinderpullover – alles selbstgemacht, Weihnachtsfloristik, Pflanzen, Blumen, Glarner-Spezialitäten etc., Zigerhörnli + Fonduestangen, Früchte, Gemüse, Brot, Zopf, Weihnachtsguetsli, genähte Baby/Kinderspielsachen, Italienischer Gourmet-Stand, über 50 Sorten selbstgemachte Konfitüren und Gelées sowie Guetsli, Frühlings- und Sommerhonig aus Höngg, 10 verschiedene Honige, Propolis, Seifen mit Honig aus der Toscana, Gemüse und Früchte, Glühwein + Glühmost, Selbstgemachte Adventskränze/Gestecke, selbstgewobene nachhaltige Taschen, Mützen, Schals, Handschuhe, Selbstgemachte Keramik, Einzelstücke, Fotokarten, Fotoprodukte, Geschenkpackung “Be Prepared”: Schaumwein neu ohne Alkohol + Toilettenpapier (Kunstaktion), Selbstgenähte Upcycling-Unikate: Taschen, Etuis, Portemonnaies, Necessaires, Karten, Eigenkreationen in Tiffany-Technik: Kerzenhalter, kleine Lampen, Schmuck, Sonnenlichtfänger, Schatullen, Haarspangen, Accessoires aus japanischen Stoffen und allerei Upcycle-Gegenstände, Infos über Gesundheitszentrum, wenige selbstgebastelte Artikel, Weidefleisch vom Loohof, Projekt Rehaswiss: selbstgemachte Necessaires, Taschen, Geschenkartikel (von indischen Frauen mit Behinderung), Handgemachter einzigartiger Makramee-Schmuck, Selbermacherlabel aus Höngg: Scheresteipapier, Socken, Honig, Kaffee/Tee + Kuchen, Selbstgestrickte Socken und Baby-Artikel, Gulaschsuppe und Gerstensuppe, Selbstgenähtes: Yogamatten-Tasche, Einkaufstaschen, Hülle für Wattepads und E-Reader, Buchbindeartikel wie Notizhefte aus Papier, Gewebe und Kork, Tisch-Organizer, Blöcke, Ohrringe aus Papier, kleine Taschen aus recyceltem Plastik

Plan Absperrung

Ein Kommentar zu “Weihnachtsmarkt auf dem Röschibachplatz”

  1. Iris Schererr Pellet schrieb am:
    29. November 2022 um 09:41 Uhr

    Lieber Quartierverein
    Ich habe auf dem Weihnachtsmarkte Notizblöcke gekauft. Da ich noch welche nachkaufen möchte, hätte ich gerne die Adresse von diesem Herrn, der diesen Stand ( Buchbindeartikel) betreute.
    Besten Dank für Ihre Hilfe
    Freundliche Grüsse
    Iris Scherrer Pellet

Kommentar verfassen