Kommunikation

Christoph Litz hat uns verlassen – Wir sind sehr traurig

image_pdfimage_print

Christoph Litz – unser “Mofa Töfflibueb” ist eine feste Grösse in Wipkingen und darüber hinaus.  Nun hat ihn Gott am 4. November 2021 zu sich geholt. Wir sind sehr traurig.

Lieber Christoph, bitte schau auf uns herab und gib uns, wie bisher, deine aussergewöhnliche musikalische Begabung mit, damit wir weiter in Deinem Sinne unterwegs sein können.

Im Moods am Klavierstimmen

Vor seinem Schindelhaus

Auf seinem Töffli auf der Nordstrasse

An der E-Gitarre

Portrait von Tele Wipkingen

Dein Beni

Präsident
Quartierverein Wipkingen

2 Kommentare zu “Christoph Litz hat uns verlassen – Wir sind sehr traurig”

  1. Ruth schrieb am:
    15. Dezember 2021 um 13:19 Uhr

    Lieber Christoph, deine kurzen Gruss Gesten auf der Rosengarten Brücke, von der Gegenfahrbahn aus, du stadtauswärts, ich stadteinwärts sind Vergangenheit. Du fehlst mir. ruth

  2. Werner schrieb am:
    10. Dezember 2021 um 12:18 Uhr

    Lieber Christoph, ich bin traurig. Hät ich nur mit dir mal musiziert. Du fehlst mir. Unzählige male haben wir bei Klaus deine Fahrzeuge repariert. Besonders deine BMW war einzigartig wie du.
    R. I. P

Kommentar verfassen