Der SC Wipkingen feiert am 28. /29. Juni sein 100-Jahr-Jubiläum

100 Jahre Sportclub Wipkingen. Das grosse Jubiläumsfest auf dem Röschibachplatz.

Der SCW feiert mit einem grossen, zweitägigen Jubiläumsfest sein 100 jähriges bestehen! Ein vielseitiges Programm, inklusive Torwandschiessen, verschiedenen Essensständen und Bars, eine Konzertbühne mit Livemusik und vieles mehr erwarten uns! Kommt vorbei und feiert mit uns!

https://scwipkingen.ch/

 




Dä schnällscht Züri Hegel – Quartierausscheidung am 25. Mai

Die Wipkinger Quartierausscheidung vom “schnällscht Zürihegel” 2019 findet am Samstag, 25. Mai 2019 um 10:15 auf dem Sportplatz Hönggerberg an der Kappenbühlstrasse statt.

Teilnahmeberechtigt 2019 sind Stadtzürcher Mädchen und Knaben der Jahrgänge 2006, 2007, 2008, 2009, 2010, 2011 und jünger. 

https://www.zuerihegel.ch/anmeldung

Einzellauf

Für den Einzellauf ist keine Anmeldung nötig. Die Kinder kommen auf den Quartiersportplatz und werden in die Vorläufe eingeteilt. Ein Drittel der teilnehmenden Mädchen und Knaben von jedem Jahrgang, aus der Quartier-Ausscheidung, qualifiziert sich für den Zwischenlauf.

Staffetten

Zusätzlich zum 80 Meter Einzellauf wird für die 1. -6. Klasse ein Stafettenwettbewerb ausgetragen. Die vorgedruckten Anmeldeformulare sind direkt auf dem Quartiersportplatz, vollständig ausgefüllt, abzugeben.

Website Zürihegel:

http://www.zuerihegel.ch/

Martin Resch, unser Vizepräsident und Benjamin Leimgruber, Vorstand im Quartierverein kümmern sich um Euch. Hammer!




Schnaellscht Zueri Hegel Quartierausscheidungen Wipkingen am Sa. 26 Mai 2018

Die Wipkinger Quartierausscheidung vom „schnällschtä Zürihegel“ 2018 findet am Samstag, 26. Mai um 10:15 bis 12:00 auf dem Sportplatz Hönggerberg an der Kappenbühlstrasse statt.

80-Meter Einzellauf um den Titel «De schnällscht Zürihegel»

Teilnahmeberechtigt 2018 sind Mädchen und Knaben der Jahrgänge 2005 bis 2010 od. jünger. Für den Einzellauf ist keine Anmeldung nötig. Einfach spontan vorbeikommen (pünktlich). Gestartet wird nach Jahrgängen (die Jüngsten zuerst).

Voraussetzungen

Die Kinder laufen mit Turnschuhen oder Barfuss. Schuhe mit Dornern oder Stollen an den Sohlen sind nicht gestattet.

60-Meter Pendelstafette um den Titel «Zürihegel-Staffel-Sieger»

Ein Stafettenteam besteht aus 6 Kindern. Das Team wird mit Mädchen und Knaben gebildet. (Mindestens 2 Mädchen resp. 2 Knaben pro Team). Die Läuferinnen und Läufer müssen der gleichen Klasse angehören. Eine Horteinheit wird einer Klasse gleichgestellt. Zur Kategorieneinteilung ist die Schulstufe massgebend (nicht der Jahrgang, wie beim Einzellauf). Meldet Euch bei Eurer Lehrperson an.

Details:

https://www.zuerihegel.ch/




Schnällscht Zürihegel – Quartierausscheidung am Samstag 20. Mai 2017 Sportplatz Hönggerberg

Die Wipkinger Quartierausscheidung vom “schnällscht Zürihegel” 2017 findet am Samstag, 20. Mai 2017 um 10:15 auf dem Sportplatz Hönggerberg an der Kappenbühlstrasse statt.

Teilnahmeberechtigt 2017 sind Stadtzürcher Mädchen und Knaben der Jahrgänge 2004, 2005, 2006, 2007, 2008, 2009 oder jünger

Einzellauf

Für den Einzellauf ist keine Anmeldung nötig. Die Kinder kommen auf den Quartiersportplatz und werden in die Vorläufe eingeteilt.

Ein Drittel der teilnehmenden Mädchen und Knaben von jedem Jahrgang, aus der Quartier-Ausscheidung, qualifiziert sich für den Zwischenlauf am 4. Juni 2017.

Staffetten

Zusätzlich zum 80 Meter Einzellauf wird für die 1. -6. Klasse ein Stafettenwettbewerb ausgetragen. Die vorgedruckten Anmeldeformulare sind direkt auf dem Quartiersportplatz, vollständig ausgefüllt, abzugeben.

Website Zürihegel:

http://www.zuerihegel.ch/

 

 




Schnällscht Züri Hegel – Die Schnellsten der Quartierausscheidung in Wipkingen

Am letzten Samstag 21.5.2016 rannten an der Quartierausscheidung in Wipkingen 82 Kinder um den schnellsten Züri Hegel. Die Kids vom Schulhaus Waidhalde waren wie immer in der Überzahl. Dank den Lehrerinnen Tschanz, Honauer und Stevens! Immerhin nahm eine Klasse vom Schulhaus Letten teil. Das Schulhaus Nordstrasse glänzte wie immer mit Abwesenheit. Sehr schade!

Am 4. Juni gehts nun um die Wurst. Die besten Leichtathletik-Kids von Wipkingen rennen am Vorfinal im Utogrund. Wir sind mit den Besten vom Schulhaus Waidhalde dabei.

Quartierverein organiserte

Benjamin Leimgruber und Martin Resch vom Quartierverein Wipkingen freuten sich, dass so viele Kids mit ihren Eltern teilgenommen haben.
Martin: “Der Event verbindet die Kids und die Eltern. Meine beiden Töchter Lena and Svenja haben uns bestens unterstützt und die Ranglistenerstellung perfekt gemanagt.”

Neuer Speaker

Benjamin, der das erste Mal – äussersts souverän – den Speaker am Anlass mimte, ist begeistert: “So viele lachende Kindergesichter gibts selten, es hat mir ungemein Spass gemacht und – übrigens: Wisst ihr, was Züri Hegel bedeutet? Nein? Hegel ist ein altes Wort, für ein Sackmesser.”

Zueri Hegel 2016 Welle

Zueri Hegel Speaker Benjamin

 

 

 

 

 




Schnällscht Züri Hegel – Quartierausscheidung Wipkingen

Die Wipkinger Quartierausscheidung vom „schnällscht Zürihegel“ 2016 findet am Samstag, 21. Mai um 10:15 bis 12:00 auf dem Sportplatz Hönggerberg an der Kappenbühlstrasse statt.

80-Meter Einzellauf um den Titel «De schnällscht Zürihegel»

Teilnahmeberechtigt 2016 sind Mädchen und Knaben der Jahrgänge 2003 bis 2008 od. jünger. Für den Einzellauf ist keine Anmeldung nötig. Die Kinder laufen mit Turnschuhen oder Barfuss. Schuhe mit Dornern oder Stollen an den Sohlen sind nicht gestattet.

60-Meter Pendelstafette um den Titel «Zürihegel-Staffel-Sieger»

Ein Stafettenteam besteht aus 6 Kindern. Das Team wird mit Mädchen und Knaben gebildet. (Mindestens 2 Mädchen resp. 2 Knaben pro Team). Die Läuferinnen und Läufer müssen der gleichen Klasse angehören. Eine Horteinheit wird einer Klasse gleichgestellt. Zur Kategorieneinteilung ist die Schulstufe massgebend (nicht der Jahrgang, wie beim Einzellauf). Meldet Euch bei Eurer Lehrperson an.

Zuerihegel2016 Flyer




Ab Mittwoch 8. Juli: Filmfluss mit Prototyp Weihnachtsbeleuchtung HaleBopp

Morgen Mittwoch 8. Juli ist wieder FILMFLUSS. Ausserdem könnt ihr euch ab sofort – trotz sommerlicher Temperaturen – ein Bild von der neuen Wipkinger Weihnachtsbeleuchtung machen. Ein Modell in Originalgrösse der zukünftigen Weihnachtsbeleuchtung für unser Quartier ist “in action” zu sehen.
#HaleBoppOnTour




Schnällscht Züri Hegel 2014 Quartierausscheidung Wipkingen

Am Samstag 10. Mai 2014 rannten 102 Kinder um die Wette. Das prächtige Wetter sorgte für eine neue Rekordzahl an Teilnehmern.

Die Rangliste der Einzelläufe:

Jahrgang Geschlecht Rang Zeit Vorname Nachname
2006 Mädchen 1 14.97 Rahel Lukas
2006 Mädchen 2 15.29 Zoe Stitzel
2006 Mädchen 3 15.50 Elina Rohrer
2006 Knaben 1 14.41 Henrik Bopp
2006 Knaben 2 14.50 David Vujavic
2006 Knaben 3 14.66 Elio Beti
2005 Mädchen 1 13.69 Venus Hafner
2005 Mädchen 2 14.94 Vivienne Haller
2005 Mädchen 3 15.06 Mara Zaugg
2005 Knaben 1 13.78 Issa Azazgour
2005 Knaben 2 14.28 Kieran Riess-Grossly
2005 Knaben 3 14.38 Jonas Köhle
2004 Mädchen 1 13.19 Carla Wagner
2004 Mädchen 2 13.72 Lena Götschmann
2004 Mädchen 3 14.07 Nina Dunisic
2004 Knaben 1 13.09 Lorenzo Moor
2004 Knaben 2 13.56 Mariano Koller
2004 Knaben 3 14.32 Lasse Bopp
2003 Mädchen 1 12.90 Emily Esser
2003 Mädchen 2 12.91 Rosalia Merk
2003 Mädchen 3 13.00 Ann Zurbruchen
2003 Knaben 1 11.97 Lopes Kitoko
2003 Knaben 2 12.94 Malik Lakehal
2003 Knaben 3 13.43 Benjamin Helg
2002 Mädchen 1 12.81 Fiona Sempach
2002 Mädchen 2 13.56 Lena Resch
2002 Mädchen 3 13.59 Moira Lehmann
2002 Knaben 1 12.10 Pius Schmid
2002 Knaben 2 12.34 Piet de Roover
2002 Knaben 3 12.75 Moritz Kromer

 

Sie haben sich für die Teilnahme an der Stadtausscheidung im Utogrund qualifiziert.

Rangliste der Staffettenläufe:

Klasse Schulhaus Quartier Team Lehererin Rang
1 Waidhalde Wipkingen Blitzschnäggä Esther Honauer 1
1 Waidhalde Wipkingen Die 6 Blitze Ursula Dill 2
1 Waidhalde Wipkingen Schimmelpilze Esther Honauer 3
1 Waidhalde Wipkingen Flinke Eichhörnchen Esther Honauer 4
2 Waidhalde Wipkingen Sching Monica Tschanz 1
2 Waidhalde Wipkingen Die wilden Kerle Anna Haldenwang 2
2 Waidhalde Wipkingen Schang Monica Tschanz 3
4 Waidhalde Wipkingen Waidhalde-Blitz Daniel Hartmann 1
5 Waidhalde Wipkingen Looser Catherine Stevens 1
5 Waidhalde Wipkingen No Name Catherine Stevens 2

 

 




Schnällscht Züri Hegel – Quartierausscheidung Wipkingen

Die Wipkinger Quartierausscheidung vom “schnällscht Zürihegel” 2014 findet am Samstag, 10. Mai um 10:15 auf dem Sportplatz Hönggerberg an der Kappenbühlstrasse statt.

80-Meter Einzellauf um den Titel «De schnällscht Zürihegel»

Teilnahmeberechtigt 2014 sind Mädchen und Knaben der Jahrgänge 2006, 2005, 2004, 2003, 2002, 2001 od. jünger. Für den Einzellauf ist keine Anmeldung nötig. Die Kinder laufen mit Turnschuhen oder Barfuss. Schuhe mit Dornern oder Stollen an den Sohlen sind nicht gestattet.

60-Meter Pendelstafette um den Titel «Zürihegel-Staffel-Sieger»

Ein Stafettenteam besteht aus 6 Kindern. Das Team wird mit Mädchen und Knaben gebildet. (Mindestens 2 Mädchen resp. 2 Knaben pro Team). Die Läuferinnen und Läufer müssen der gleichen Klasse angehören. Eine Horteinheit wird einer Klasse gleichgestellt. Zur Kategorieneinteilung ist die Schulstufe massgebend. (nicht der Jahrgang wie beim Einzellauf). Meldet Euch bei Eurer Lehrperson an.

Anmeldung_Stafette_2014

 




Eisbahn auf dem Hönggerberg – offen für Alle

Der Verband der Studierenden der ETH und betreibt vom 24. Februar bis 8. März 2014 eine Eisbahn auf dem Campus Hönggerberg. Öffnungszeiten: Mo-­‐Fr 14:00 bis 22:00 und Sa 10:00 bis 18:00. Eintritt gratis. Schlittschuhmiete Fr. 2.-. Bar mit Essen und Getränke. Alle sind herzlich willkommen!

Der Betrieb der Eisbahn und der Bar wird durch den VSETH, seinen Fachvereinen und Kommissionen sichergestellt. Zielgruppe sollen nicht nur Studierende, sondern auch Professoren und Mitarbeiter der ETH Zürich sein. Darüber hinaus sollen die Bewohner der anliegenden Quartiere und Zürcher Einwohner angegprochen werden und so mit dem Campus Hönggerberg bekannter gemacht werden.

Medienmitteilung

EISBAHN_Plakat_A3_300dpiDRUCKFERTIG




Lichtklausumzug, Freitag 6.12.2013: Anmelden

Alle Jahre wieder…

Die Tage werden wieder kürzer, die Nächte länger, es ist Zeit für den traditionellen Lichtklausumzug. Auch dieses Jahr werden die Lichtkläuse wieder mit ihren Lärminstrumenten durch Wipkingen ziehen und die Aufmerksamkeit der zahlreichen Betrachter in den Häusern oder am Strassenrand auf sich ziehen. Wie jedes Jahr unterstützt auch heuer der Quartierverein Wipkingen diese Veranstaltung.  Wir hoffen auf eine rege Teilnahme der Quartierbevölkerung.

Umzug mit anschliessendem gemütlichen Racletteplausch

Der Umzug führt durch die belebtesten Teile von Wipkingen und dauert rund 1 Stunde. Er beginnt um 18.00 Uhr. Damit wollen wir allen Werktätigen ermöglichen, dass sie in Ruhe in den Käferberg kommen können und genügend Zeit haben, um sich umzuziehen.

Es ist Tradition, dass nach dem Umzug alle Teilnehmenden zu einem „gluschtigen“ Racletteessen im Festsaal des Käferbergs eingeladen sind. Haben wir Sie zum Mitmachen gewinnen können? Wir zählen auf Sie und freuen uns, wenn auch Sie sich dafür begeistern! Übrigens, auch Ihre Partner/-innen, Bekannten, Verwandten und besonders die Kinder sind herzlich zum Anlass eingeladen.

  • Start des Umzuges um 18.00 Uhr
  • Besammlung im Käferberg ab 17.00 Uhr
  • Kleider wechseln in der hinteren Eingangshalle
  • Racletteessen ab ca. 19.15 Uhr im Festsaal, Geschoss 7

Senden Sie uns den beiliegenden Anmeldetalon (Lichtklaus_Anmeldeformular 2013) baldmöglichst, spätestens aber bis zum 2. Dezember 2013 ans Pflegezentrum Käferberg, Lichtklausaktion, Emil Klöti-Strasse 25, 8037 Zürich oder geben Sie diesen am Empfang ab. Für alle weiteren Fragen wenden Sie sich bitte ans Pflegezentrum Käferberg, Werner Neck, Öffentlichkeitsarbeit, 044 414 65 67.