23.9. – Verleihung Zürcher Krimipreis im Sphères

Die Jury hat getagt und entschieden. Aus insgesamt 21 Zürcher Krimis hat sie drei für den Zürcher Krimipreis 2018|19 nominiert.

Es sind dies in alphabetischer Reihenfolge:

Gabriela Kasperski mit «Quittengrab»
Stephan Pörtner mit «Pöschwies»
Severin Schwendener mit «Schatten&Spiel»

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Preisverleihung für den 11. Zürcher Krimipreis findet am Mittwoch, 23. September, 20.00 Uhr im Sphères statt.
Nur mit Anmeldung über Eventfrog

Alle Autor*innen werden anwesend sein. An diesem Datum findet zudem die Zürcher Kriminacht statt. Eine gelungene Kombination.




Quartieridee Wipkingen – aus Ideen werden Projekte

eingesandter Artikel

Bis zum 24. Oktober 2020 können Wipkinger*innen Vorschläge auf www.quartieridee.ch eingeben, diskutieren  oder  an  entsprechenden  Events   dafür  Verbündete  finden.  Von  kleinen  Eingriffen, gemeinschaftlichen Projekten bis zu grossen Quartiervisionen hat alles Platz. Im Winter wird dann per Online-Abstimmung ein Quartierbudget von CHF 40’000.- auf die gesammelten Ideen verteilt. Schon 2021 können so die beliebtesten Projekte Realität werden. Alle Wipkinger*innen dürfen mitmachen. Wirklich  alle.  Die  «Quartieridee  Wipkingen»  ist  ein  Pilotprojekt  der  Vereine  Urban   Equipe   und Nextzürich, begleitet und unterstützt von der  Stadtentwicklung Zürich. 

Das Programm als PDF




Röschibachplatz: Kinder sammeln am Samstag für den WWF

eingesandter Artikel

Am Samstag 19. September werden wir auf dem Röschibachplatz von 9.00-13.00 Uhr eine WWF-Standaktion machen. Dort verkaufen wir Leckereien und selber gebastelte Sachen. Wir hoffen, dass am Ende der Aktion viel Geld zusammen kommt das wir WWF geben können um ihre Projekte zu unterstützen. Wir würden uns sehr freuen, wenn sie am Samstag auch vorbei kommen, weil die Tiere uns sehr wichtig sind.

 




Freitag 18. 9. – Überraschungsfilm im GZ Wipkingen

Am kommenden Freitag wird ein “Film Surprise” im GZ Wipkingen gezeigt. Der Eintritt ist frei, die Bar öffnet um 17 Uhr, der Film beginnt um 18 Uhr.

 




Freitag 10.9. – Klimastreik lädt in sein neues Zuhause ein

Eingesandter Veranstaltungshinweis

 

Die reformierte Kirche Wipkingen an der Wibichstrasse ist das neue Zuhause der Klimastreikbewegung in Wipkingen. Alle Interessierten sind eingeladen, am Freitag 11.9.20 um 17 Uhr an einem Eröffnungsapéro mit anschliessenden Redebeiträgen und Diskussionen und danach zum gemeinsamen Essen.

 

 




5. – 7. August: Kinderferienangebot auf der Stadionbrache für Daheimgebliebene

Eingesandter Artikel:

 

Hallihalllo Mitänand und Vorhang uuuf!!

Wer möchte in diesen Sommerferien noch was ganz besonderes erleben?!
Drei Tage Abenteuer auf der Stadionbrache! Am Ende der 4. Sommerferienwoche von Mittwoch 5.8 bis Freitag, 7.8.
Wir entwicken in diesen drei Tagen zusammen mit den Kindern ein Zirkus-Theater- stück, welches wir am Ende des letzen Tages aufführen.

Wer kann mitmachen: Kinder zwischen ca. 9 bis 12 Jahren

Wann: Mittwoch, 5.8. bis Freitag, 7.8. jeweils 9:30h-17:30h (ausser Freitags ist open end)

Aufführung: Freitag, 5.8. ab 18:00h für Eltern und alle die zuschauen wollen

Ort: Stadionbrache: Tramhalt.: Hardturm Tram 6 / 8 oder Sportweg Tram 4

Kosten: pro Kind 50 Franken (alleTage). (Falls diese Kosten ein Problem sind finden wir Lösungen.)

bei Fragen schreibe Helene eine Mail: hrenaux@student.ethz.ch

Anmeldung bis Sonntag, 2.8: mit Namen, Geburtsdatum und allfälligen Allergien an Pascale per Mail: pagral@gmx.ch
Wir übernehmen keine Haftung und Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. 
 Weitere Infos folgen per Mail nach der Anmeldung.

Mir freued eus uf Diiich!! Shirin, Pascale, Laura und Helene




Studentenwohnsiedlung Rosengarten: Räume zu vermieten

Eingesandter Artikel

Neu zu vermieten: Büro-/ Yoga-/ Atelier-/ Praxis-/ Laden-/ Café-/ Gewerberäume mit Anschluss an Kinderbetreuung an prominenter Lage in Zürich-Wipkingen

 

Suchen Sie eine moderne, urbane, attraktive und vielseitig nutzbare Gewerbefläche mitten in der Stadt Zürich?

Die Stiftung für Studentisches Wohnen Zürich (SSWZ) vermietet die ideale Räumlichkeit für Sie!
Im Neubau Rosengarten entstehen Gewerberäume in einmaliger Architektur. Dank der prominenten 280 Grad Ecksituation an der Ecke Buchegg- und Rosengartenstrasse sind optimale Aussenpräsenz  und atemberaubende Aussicht über Quartier und Stadt bis hin zu den Alpen garantiert.

Anliegend entsteht ein grüner und ruhiger öffentlicher Quartierpark. Die Räumlichkeiten im Erdgeschoss öffnen sich auf eine bestuhlbare Gartenterrasse. Die Räume sind vielfältig nutzbar, zum Beispiel als Praxis, Schulungsraum, Micro-Gym, Yoga- oder Tanz-Studio, Co-Working Space, Büro, Atelier, Ladenlokal, Café. In der gleichen Siedlung sind Studentenwohnungen, ein Kindergarten und eine Kinderkrippe untergebracht.

Erfahren Sie mehr auf https://www.sswz.ethz.ch.
 




Generalversammlung 2020 des QVW auf 2021 verschoben

An der Vorstandssitzung vom 4.6.2020 hat sich der Vorstand des Quartiervereins Wipkingen (QVW) entschieden, die coronabedingt abgesagte Generalversammlung nicht mehr in diesem Jahr durchzuführen.

Online Variante

Eine Generalversammlung online durchzuführen wäre unserer Ansicht nach beim QVW nicht sinnvoll gewesen, weil zahlreiche Mitglieder quasi ausgeschlossen würden.

Verschiebung auf den Herbst – nicht adequat

Eine Verschiebung auf den Herbst wäre sehr aufwendig und die Durchführung ebenfalls unsicher. Deshalb haben wir uns nach Abklärung der Möglichkeiten für die Variante entschieden, die GV 2020 erst im 2021 durchzuführen.

GV im Frühling 2021

Wir freuen uns, Sie im Frühjahr 2021 an der Generalversammlung zu sehen und uns dann 1:1 auszutauschen. Und nicht zuletzt auch auf die Spaghettata im Anschluss.

VERSCHOBEN: 160. Generalversammlung QV Wipkingen vom 3.4.2020




Corona-Forum für Nachbarschaftshilfe und Austausch

eingesandter Artikel
 
Mit den zu erwartenden Einschränkungen des öffentlichen Lebens und  aufgrund der Empfehlungen für besonders gefährdete Personen, direkten  Kontakt mit Menschen zu meiden, wollen wir Bewohnern und Bewohnerinnen  des Kreis 10 auf einfache Art ein Forum zur Verfügung stellen, in  welchem Sie sich direkt austauschen, Ihre Hilfe anbieten oder um Unterstützung anfragen können.
 
Zum Forum
 
Ihr Team der Genossenschaft Zeitgut Zürich Höngg-Wipkingen



Bieten Sie geflüchteten Personen eine Zukunftsperspektive

Eingesandter Artikel:

Integration betrifft uns alle

Geflüchteten Personen eine Zukunftsperspektive bieten

Was ist fokusnetzwerk?

Fokusnetzwerk ist eine  innovative Online-Plattform, die freiwillige Mentorinnen und  Mentoren aus der Bevölkerung mit geflüchteten Menschen vernetzt, welche Unterstützung in sozialen, gesellschaftlichen und  beruflichen Themen benötigen.

Fokusnetzwerk ist ein Angebot des Vereins prointegration, der seit 2017  geflüchtete Menschen bei integrations- und  berufsspezifischen Anliegen berät und  begleitet.

Wen suchen wir?

Wir suchen freiwillige Mentorinnen und  freiwillige Mentoren, die sich  für geflüchtete Menschen engagieren möchten. Bereits mit kleinen Alltagshilfen wie zum  Beispiel Deutsch reden, Nachhilfe geben, Sport  machen, gemeinsam Kochen, Briefe erklären oder Mithilfe bei der Wohnungssuche, kann  der Alltag einer geflüchteten Person erleichtert und  ein wichtiger Beitrag zur Integration geleistet werden.

Der Zeitaufwand für das Mentoring ist nicht vorgegeben.

Die Vermittlung einer passenden Person und  die anschliessende 6-monatige Begleitung, wird durch das fokusnetzwerk-Team sichergestellt. Zusätzlich bietet das fokusnetzwerk für freiwilligen Mentorinnen und  Mentoren regelmässig kostenlose Mentorenschulungen und  Intervisionen an.

Wie sieht der Prozess aus?

Nach  der Registrierung finden folgende Schritte statt:

  • Erstgespräch  (Profil erstellen
  • Flüchtling kontaktieren
  • Kennenlerngespräch mit Zielvereinbarung
  • Mentoring beginnt

Direkte Anmeldung unter www.fokusnetzwerk.ch und  anschliessendes Erstgespräch beim fokusnetzwerk.

Bei Fragen stehen wir gerne zur Verfügung:

Charlotte Acakpo  – Projektassistentin, 044  732  90 41 / 079  478  06 46 info@fokusnetzwerk.ch / www.fokusnetzwerk.ch

 




Workshop 2.11. und 23.11. 2019 – Ideen und Konzepte fürs Quartier umsetzen

Workshopserie zur Ideenumsetzung

Daten: 2.11. und 23.11.2019, 13:00 – 16:30 Uhr im GZ Buchegg
 
Was wünschst du dir für dein Quartier? Hier werden Ideen zu handfesten Projekten!
Sei es eine gute Vernetzung im Quartier, ein Kleidertausch, gemeinsames Gärtnern oder ein Zero Waste-Treffen: Bring deine Idee fürs Quartier mit und setze sie in der Gruppe um, mit viel Vergnügen und Inspiration!
 
Zusätzlich gibt es Kurzreferate von erfolgreichen innovativen Projekten (Crowd Container und Tauschen am Fluss).
 

Programm:

13:00-13:30: Mitbring-Bufett (bitte bring etwas Einfaches zum Teilen mit)

13:30-14:00: Inspirierendes Input-Referat

14:00-16:30: Ideensammlung, Gruppenbildung und Projektplanung

Anmeldung bis 30.10.2019 über noemi@transition-zuerich.ch.
 
Wir freuen uns auf dich!
 
Mehr Infos auf http://www.transition-zuerich.ch/ Hier geht’s zum Facebook-Event!
 
Der Flyer als PDF