Kultur

11. Zürcher Krimipreisverleihung findet definitiv am Mittwoch 23.9.2020 im Sphère statt.

image_pdfimage_print

Es freut uns sehr, euch mitteilen zu können, dass die Preisverleihung für den 11. Zürcher Krimipreis am Mittwoch, 23. September im Sphères stattfinden kann.

Alle Autor*innen werden anwesend sein.

Wie es der Zufall will, hatte das Sphères diesen Termin für die Zürcher Kriminacht reserviert. Das passt wunderbar …

Nominiert sind:

Gabriela Kasperski mit «Quittengrab»
Stephan Pörtner mit «Pöschwies»
Severin Schwendener mit «Schatten&Spiel»

Wir freuen uns sehr auf alle Zürcher Krimifans!

Eintritt:

Gratis. First come first serve.

Details:

Mit allen weiteren Details kommen wir gerne noch auf euch zu.

www.krimipreis.ch

 

Kommentar verfassen