Wipkinger Zeitung erschienen – Gratis an alle Haushaltungen im Kreis 10

Wer wissen will, was bei uns abgeht, liest die Wipkinger Zeitung. Sie wird gratis an alle Haushaltungen im Kreis 10 verteilt. Eine Gemeinschaftsproduktion aller Wipkinger*innen! Wipkingen verbindet.

http://wipkinger-zeitung.ch/wp-content/uploads/2018/06/20180628wipkingerendfassung.pdf

 

 

 




Sommerferienprojekt Kinderdorf im Wipkingerpark

Vom 16. bis 20. Juli führt die Pädagogische Aktion Zürich (PAZ) das Projekt «Kinderdorf» auf der Wiese des Wipkingerparks durch.

Seit vielen Jahren organisiert die PAZ im Rahmen ihres Leistungsauftrages mit dem Sozialdepartement der Stadt Zürich das mittlerweile zur Tradition gewordene
Projekt «Kinderdorf».

Erstmals in Wipkingen

Dieses Jahr findet es erstmals in Wipkingen auf der Wiese zwischen der Schule Viventa und dem GZ Wipkingen statt. Vom 16. bis zum 20. Juli, jeweils zwischen 10 bis 16 Uhr, können Kinder der Unter- und Mittelstufe unter kundiger Anleitung und mit Hilfe von Fachpersonen ihre Traumhütten verwirklichen.

Interessenten willkommen

Willkommen sind auch Geschwister, Eltern oder Grosseltern, welche sich beteiligen möchten. Zum Bauen stehen unterschiedliche Materialien, wie Holz, Blachen,
Tücher, Bambus, Nägel, Schnüre und Seile und vieles mehr zur Verfügung. Es ist keine Anmeldung erforderlich und die Teilnahme ist kostenlos.

Für weitere Infos und Kontaktaufnahme:
Pädagogische Aktion Zürich, PAZ,
Seestrasse 395, Postfach 919,
8038 Zürich.
www.spielbus-paz.ch
spielbus@spielbus-paz.ch
Telefon 044 481 50 33




Café des Amis wird Sieben – Grosses Fest am 2. Juni 2018 ab 19 Uhr

Das Café des Amis feiert am nächsten Samstag 2.6.2017 ab 19:00 seinen siebten Geburtstag.

Migel und sein Team laden alle WipkingerInnen zum Feiern ein.
Vive la Fête!
Fröhliches Beisammensein mit Leckereien aus der Küche, feinen Cocktails von der Kauz Crew und Musik von Freunden.


Nordstrasse 88 – Wipkingen les Bains.
Wipkingen
L’endroit où vivre.

Ich Statement:

"Liebe Freunde, Familie und Partner, Chers amis, famille et partenaires
7 Jahre schon wirten wir nun in Wipkingen. Aus unserem Café ist eine grosse Gemeinschaft geworden – junge, ältere, liebenswürdige und kauzige Gäste, feine Mitarbeiter, spannende Produzenten und Zulieferer. Im Frühling gesellen sich jeweils ein paar Spatzen und Amseln zu uns, die auf unserer Terrasse nisten. Über die Jahre ist ein Potpourri an Wesen entstanden, die unser Lokal von früh bis spät mit Leben füllen. Viele davon sind inzwischen zu richtigen Freunden herangewachsen und nicht mehr wegzudenken.
 
Genau so haben wir uns das vorgestellt und darum soll das Ende des verflixten 7. Jahres auch mit einer Feier gewürdigt werden. Nichts fulminantes, aber Grund genug um sich zu treffen, anzustossen und das Leben zu feiern.
 
Invitation
Gerne laden wir euch ein, den Abend vom 2. Juni ab 19 Uhr mit uns zu verbringen, denn nur ihr macht das Café des Amis zu dem was es ist. Es gibt wie jedes Jahr eine Auswahl an feinen Leckereien, eine Cocktailbar vom Kauz, Musik von Freunden, diesmal Chamo, Dejan und Momo Love und eine grosse Torte mit 7 Kerzen. 
Wir freuen uns auf ein fröhliches Beisammensein mit euch und euren Freunden!
Liebste Grüsse
 
Euer Café des Amis Team”
Flyer CafeDesAmis

 

Unterstützt vom Quartierverein Wipkingen (TM).
Seit 1859, Since 1859, Dès 1859.

Ein starker Quartierverein für ein starkes Quartier – Wipkingen verbindet

 




Es brodelt – Nordbrüggli wird Zähni

Man munkelt im Dunkeln. Unser Nordbrüggli wird Zähni. Was geht ab?

Seit geraumer Zeit wird unter vorgehaltener Hand im Quartier gemunkelt, was unser Restaurant Nordbrücke wohl für sein 10 jähriges Jubiläum veranstalten wird.
Wir haben auch keine Ahnung – sind aber überzeugt: Es wird Cooooooool.

Team

Felix, Marcel und Dani sind am Vorbereiten. Seit 10 Jahren sind sie nun bereits unsere Quartierbeizer.
Zitat: „Manchmal kommt es anders als man beabsichtigt – und sogar besser als gedacht.“

Ende Mai

Gibts wohl einen ultra schrägen Event – getreu nach ihrem NB Motto – „Mitten im Quartier und trotzdem daneben“.

Das haben wir mitbekommen und schätzen gelernt!

Gespannt

Wir freuen uns ausserordentlich!




Frischwarenmarkt auf unserem Röschibachplatz – Weidelandprodukte direkt ab Loohof auf positives Echo gestossen

Markus und Regula Hauenstein bieten ihre natürlichen Weidelandprodukte direkt ab ihrem Hof seit heute auf unserem samstäglichen Frischwarenmarkt an.

Ihr Angebot hat uns begeistert. An den nächsten drei Samstagen sind sie testhalber jeweils von 12:30 bis 16:00 bei uns zu Gast. Dass Ihnen die artgerechte Haltung am Herzen liegt, spürt man im direkten Gespräch. Das Interview und die ersten Eindrücke hier im Video von heute.

http://www.loohof.com




158. Generalversammlung des Quartierverein Wipkingen am 6.4.2018

Am Freitag 6. April um 18:30 öffnen sich die Türen in der Caféteria des Pflegezentrum Käferberg für die 158. Generalversammlung des Quartierverein Wipkingen

Wir beginnen traditonell mit einem Apéro riche, offeriert vom Quartierverein für alle Mitglieder und Gäste.

Um 19:00 starten wir mit dem geschäftlichen Teil. Im Anschluss daran (ca. 20 Uhr plus) gibts dann wieder die gemütliche und mittlerweile legendäre Spaghettata an der wir uns gemeinsam und ungezwungen über die Zukunft unseres Quartiers  austauschen und neue Ideen entwickeln.

Wir freuen uns auf das zahlreiche Erscheinen unser spannenden Mitglieder!

Oberstes Organ

Die Generalversammlung ist das oberste Organ unseres Vereins. Sie bestimmen und wählen. Wir freuen uns auf Sie!

Doku 2017 – 2018

Hier finden Sie die Unterlagen zum vergangenen Berichtsjahr 2017 und unsere vorläufige Budget Planung für 2018.

Einladung QVW GV 2018

Protokoll GV2017 geprüft

Erfolgsrechnung 2017

Bilanz 31.12.17

Kontoblätter 2017 im Detail

Revisionsbericht 2017

Jahresbericht 2017

Budget 2018

 

 

 




Post Scheffelstrasse ab 26.3.2018 von 07-21 Uhr offen

Die Post-Filiale Wipkingen wird als Filiale mit Partner weitergeführt: Ab Montag, 26. März 2018, können Sie Ihre Postgeschäfte in der Coop-Verkaufsstelle an einer separaten Theke erledigen, die sich im Bereich des Kiosks befindet und die durch geschultes Personal bedient wird.

Das bediente Angebot an Postdienstleistungen bleibt somit an der gleichen Adresse wie bisher (Scheffelstrasse 12) erhältlich. Zudem profitieren Sie mit der neuen Lösung von den sehr attraktiven Öffnungszeiten des Post Partners.

Öffnungszeiten Coop Scheffelstrasse mit integriertem Postangebot Montag bis Samstag 7.00 bis 21.00 Uhr.

Zahlungsverkehr Einzahlungen können bargeldlos getätigt werden. Sie können dafür neben der Post-Finance Card neu auch die Maestro- und V PAY Karten der Banken verwenden.

InfoFlyerPostScheffelstrasse2018




KISS sucht Geschäftsleiterin/Geschäftleiter 30 % für Wipkingen-Höngg

Die Freiwilligen der Genossenschaft KISS Zürich Höngg-Wipkingen unterstützen Personen und Familien im Sinne der Nachbarschaftshilfe im Kreis 10 und erhalten für die aufgewendete Zeit Zeitgutschriften.

Zugleich fördert KISS Zürich Höngg-Wipkingen die Beziehungen und die Gemeinschaft im Kreis 10 und ist Teil des Netzwerks KISS Schweiz mit heute 11 Genossenschaften in der ganzen deutschen Schweiz.

Wir suchen eine/einen Geschäftsleiterin/Geschäftleiter 30 %

Sie sind eine in der beratenden Tätigkeit im Non-Profit-und Betreuungsbereich erfahrene Person. Sie haben Führungserfahrung und sind gewohnt an den Umgang mit verschiedensten Menschen und stehen gerne in ihrem Dienst. Die Aufgabe, eine zweckmässige und schlanke Organisation aufzubauen und Menschen zusammenzubringen lockt Sie, und Sie sind in Höngg-Wipkingen vernetzt.
Wir bieten Ihnen eine herausfordernde Aufgabe mit hoher Selbstständigkeit und Gestaltungs- und Entwicklungsmöglichkeiten im Rahmen eines schweizweiten Netzes zu einem für diese Aufgabe üblichen Lohn.

Allfällige weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne der Präsident Ruedi Winkler, mail@ruediwinkler.ch. Ihre Unterlagen schicken Sie bitte an folgende Mailadresse zuerich@kiss-zeit.ch.

18-2-2 Stellenbeschrieb GL KISS Höngg-Wipkingen




Kurt Gammeter schliesst sein Geschäft

Goldstück-Textilpflege an der Nordstrasse in Wipkingen schliesst nach 48 Jahren Ende Februar. Inhaber Kurt Gammeter fand keinen Nachfolger.

Artikel aus dem ZüriNord von Pia Meier

«Ich will altershalber meine chemische Reinigung Goldstück aufgeben», hält Kurt Gammeter (70) fest. Er habe einen Nachfolger gesucht, aber keine passende Person gefunden. «Ich hätte das Geschäft gerne in gleicher oder ähnlicher Form weitergegeben.» So schliesst die einzige chemische Reinigung in der Umgebung ihre Türen. «Ich werde das Lokal vermieten, es ist aber noch nichts entschieden», so Gammeter weiter. Er stellt sich vor, dass dort auch in Zukunft Gewerbe Platz findet, welches auf Kundenkontakt angewiesen ist. Das Gebäude befindet sich an bester Passantenlage, ganz in der Nähe des Röschibachplatzes. Eventuell würden auch Büroflächen zur Diskussion stehen, so Gammeter weiter. Aber Gewerbe wäre ihm lieber.

Nach 48 Jahren
Angefangen hat Gammeter 1970, also vor 48 Jahren. Zuerst hiess das Geschäft Texana AG. Im 1986/87 wurde es in «Goldstück» umbenannt. Es ist ein Kleinbetrieb mit drei Mitarbeitern. «Es sind alle langjährige Mitarbeiter, die entweder auch aufhören oder eine neue Stelle suchen.»Allerdings stammt Gammeter aus einer Bäckerfamilie. «Früher war hier eine Bäckerei», erläutert Gammeter. So hat er ursprünglich Konditor gelernt. Erst später hat er sich umschulen lassen. Die Geschäfte seien stets gut gelaufen, hält Gammeter fest. Sowohl Stammkundschaft als auch Passanten bringen ihre Kleider bei ihm vorbei. Ein Vorteil sei auch der Parkplatz vor dem Haus. Gammeter ist quartierverbunden. «Mein Betrieb ist im Quartier integriert.» So überrascht es nicht, dass man im «Goldstück» nicht nur Informationen und Flyer übers Quartier findet, sondern auch Bücher über Wipkingen.

Rücktritt vom Gewerbeverein
Zurücktreten will Gammeter ebenfalls aus dem Vorstand des Gewerbes Wipkingen. Er wird seinen Rücktritt an der Generalversammlung geben. Dort war er langjähriges Mitglied. «Im Vorstand hat es jetzt junge Gewerbetreibende, die neue Ideen haben», erklärt er.Aber selbstverständlich wird sich Gammeter weiterhin fürs Gewerbe engagieren und so auch in Zukunft dafür sorgen, dass es am Weihnachtsmarkt am Stand des Gewerbes Risotto gibt. Er wird zudem zur Verfügung stehen, wenn Not am Mann ist.

Eine Ära geht zu Ende
Und was macht Gammeter nachher? «Eine Ära geht zu Ende», und weiter: «Es war schön, all die Jahre für die Kundschaft da zu sein.» Er werde einmal das Privatleben geniessen. «Zudem plane ich, das Elternhaus umzubauen.» Im Quartier will er auf jeden Fall bleiben. (pm.)




Termine für Wipkingen 2018 ab sofort abrufbar

In Wipkingen finden 2018 sage und schreibe 21 öffentliche Events statt. Wipkingen quirlt!

Die bereits bekannten Termine sind ab sofort online:

http://wipkingen.net/termine/

Unter den diesjährigen Highlights sind neu das 1. Wipkinger Rudelsingen und das zweitägige Public Viewing der Fussball WM auf dem Röschibachplatz.

Ab diesem Jahr findet zudem der Frischwarenmarkt durchgehend von Mitte Januar bis Ende Dezember jeden Samstag statt.

Bereits zum 10. Mal wird der Zürcher Krimipreis verliehen. An der Juliäumsveranstaltung gibt’s eine literarische Überraschung.

Auch das Röschibachplatz Openair Kino feiert ein Jubiläum. Zum 20. Mal geht es nach den Sommerferien über die Bühne.

 




Das Postangebot verbleibt am heutigen Standort in Wipkingen

Die Filiale der Post an der Scheffelstrasse 12 in Wipkingen wird als Filiale mit Partner weitergeführt. Diese wird in die Coop-Verkaufsstelle integriert, die sich im gleichen Gebäude wie die heutige Filiale befindet. Im Bereich des Kiosks können die Kunden ab Ende März 2018 ihre Postgeschäfte an einer separaten Theke erledigen, die durch geschultes Personal bedient wird.

Das Angebot der neuen Filiale mit Partner (Postagentur) in der Coop-Verkaufsstelle umfasst die täglichen nachgefragten Postgeschäfte rund um Briefe und Pakete, Einzahlungen und den Bezug von Bargeld. Neu können Einzahlungen nicht nur mit der PostFinance Card, sondern auch mit den Maestro- und V Pay-Karten der Banken erledigt werden.

Die Kunden profitieren mit der neuen Lösung von deutlich längeren Öffnungszeiten: Die Filiale mit Partner hat die gleichen Öffnungszeiten wie die Coop-Verkaufsstelle und ist somit von Montag bis Samstag von 7.00 Uhr bis 21.00 Uhr geöffnet.

Der Postomat am Wipkingerplatz bleibt unverändert bestehen. Die Postfächer verbleiben vorläufig ebenfalls am Wipkingerplatz. Die Post prüft, ob das Postfachangebot am Standort der Filiale mit Partner integriert werden kann.

Filiale mit Partner an der Breitensteinstrasse ist seit Juni in Betrieb Die Post hatte Ende 2016 angekündigt, dass sie ihr Angebot im Quartier Wipkingen erweitert und die heutige Postfiliale durch zwei Filialen mit Partner ersetzt. Die erste der beiden Partnerlösungen hatte bereits im Juni 2017 in der Wohnboutique «26 Rose Garden» an der Breitensteinstrasse 14 ihren Betrieb aufgenommen. Mit der Filiale mit Partner in der Coop-Verkaufsstelle an der Scheffelstrasse 12 steht nun auch der zweite Standort im Quartier fest.